Unterdruck-Pulsator “Premium eco” von Womanizer (nachhaltig & recycelbar)

189,00  inkl. Mwst.

Wasserfester und geräuscharmer Unterdruck Stimulator mit 12 Intensitätsstufen aus nachhaltigen, nachwachsenden Materialien

Vorrätig

Artikelnummer: 17798 Kategorien: ,

Beschreibung

Der „Premium eco“ ist sehr leicht zu bedienen und stimuliert, dank Pleasure Air Technology, mittels Luftschwingungen in 12 verschiedenen Intensitätsstufen beispielsweise die Klitoris, Nippel oder das Frenulum (Vorhautbändchen am Penis). Und das völlig berührungslos, ohne Gewöhnungseffekte oder das Gefühl einer Überreizung. Das Toy schaltet sich automatisch bei Hautkontakt ein und beendet die Stimulationen, sobald es entfernt wird. Da der „Womanizer“ wasserfest ist, kann er auch in der Dusche oder Badewanne zum Einsatz kommen.

  • Material: Biolene (bodysafe)
  • Maße: 16,5 x 5,4 x 5,4 cm
  • nahezu geräuschlos
  • Wasserdicht
  • 12 Intensitätsstufen
  • Smart Silence: Startet und stoppt bei Hautkontakt
  • Laufzeit: ca. 30 Minuten
  • Farbe: Rosa
  • Gewicht: 159  Gramm
  • Aufladbar über USB

Biolene: Der “Premium eco” besteht aus Biolene, einem Biomaterial, das vollständig biologisch abbaubar und industriell kompostierbar ist. Die Verbindung besteht hauptsächlich aus Polymilchsäure (PLA). Mehr als 70% des gesamten Kohlenstoffs des gesamten Kohlenstoffs im Polymer ist biobasiert. das heißt, es wird aus Biomasse gewonnen. Damit ist Biolene eine Alternative zu herkömmlichen ABS-Kunststoffen.

Recycelbar: Recycling ist mit dem “Premium eco” einfach: Das Produkt lässt sich in seine Einzelteile zerlegen. Der Akku ist auswechselbar.

Anmerkung zum Namen: Wir als Kollektiv sind super unzufrieden mit dem Namen des Produkts. Denn der Name „Womanizer“ weckt Assoziationen, die wir für völlig unnötig halten. Außerdem können die Toys der Marke nicht nur von „Frauen“ benutzt werden. Da das Toy selber aber hervorragend verarbeitet ist und wir nicht viele Produkte in dieser Preisklasse finden, die ähnlich hochwertig sind, haben wir uns nach langer Diskussion entschieden, den „Womanizer“ ins Sortiment aufzunehmen.